kontakt | switch to

chdeplites

Konzept

Die Idee

Curaswiss bildet erfahrene, hoch qualifizierte Pflegefachpersonen aus Europa theoretisch und praktisch für den Einsatz in Schweizer Pflegeeinrichtungen aus. Dafür arbeitet Curaswiss mit Partner-Pflegeeinrichtungen in der Schweiz und mit anerkannten Bildungsinstitutionen im In- und Ausland zusammen.

Der Gewinn

Curaswiss schafft eine win-win-Situation für alle Beteiligten:

  • Die Teilnehmenden können eine Weiterbildung auf hohem Niveau absolvieren und verbessern damit ihre Chancen für eine erfolgreiche berufliche Laufbahn.
  • Die Pflegeeinrichtungen können mit dem Einsatz von Pflegefachpersonen aus dem Curaswiss-Programm die angespannte Personalsituation mildern.

Die Teilnehmenden

Das Curaswiss-Programm steht geeigneten ausgebildeten Pflegefachkräften aus vorselektionierten europäischen Ländern offen. Für die Aufnahme müssen sie ein mehrstufiges Auswahlverfahren bestehen und bereit sein, mehrere Jahre in der Schweiz zu arbeiten. Curaswiss-Teilnehmende durchlaufen das Anerkennungsverfahren des Bundes bzw. des Schweizerischen Roten Kreuzes (SRK).

Es ist bewundernswert und mutig, auf welchen Weg sich die Curaswiss-Teilnehmenden begeben. Ich stehe ihnen gern während der Zeit des Starter Course in Berlin mit Rat und Tat zur Verfügung.
Christine Naumann, Program Manager Germany